Vorbereitungswerkstatt am 7. September zum Denkmaltag

Die Vorbereitungen für den Denkmaltag am 12. September 2021 laufen bereits auf kreativen Hochtouren. Ein nächster vorbereitender Werkstatt-Salon findet am 7. September 2021 statt. Zu diesem sind die Projektbeteiligten und Unterstützer sowie interessierte Bürger und Bürgerinnen aus Windischleuba und Umgebung herzlich eingeladen.

2. Werkstattsalon am 7. September 2021, ab 18 Uhr
“Großer Saal” Jugendherberge Windischleuba, Pestalozziplatz 1, 04603 Windischleuba

Alle Interessierten bitten wir um Anmeldung bei Sabine Hofmann vom Lindenau-Museum telefonisch unter 03447 8955 51 oder per E-Mail an hofmann@lindenaumuseum.de.

Schnupper-Salon zum Tag des offenen Denkmals am
12. September, 10 bis 14 Uhr
Schloss Windischleuba und Umgebung, Pestalozziplatz 1, 04603 Windischleuba

Das Programm zum Denkmaltag bietet zwischen 10 und 14 Uhr Führungen durch die repräsentativen Räume des Renaissance-schlosses an, in denen zum Teil noch unbekannte Details vorgestellt werden. Für Kinder soll es ein Schloss-Quiz durch die einzelnen Räume geben und wer mag, kann ein Selfie mit dem Schlossgespenst machen. Das Treppen-Rätsel stellt die Aufgabe, wie viele Treppenstufen das Schloss wohl haben mag – wer richtig rät, bekommt eine kleine Erinnerung. Auch musikalisch wird die Veranstaltung live umrahmt.

Im „Erzähl-Kabinett“ des Schlosses sollen kurzweilige Lesungen von Karl-Heinz Otto und persönliche Erzählungen ehemaliger Internatsschüler angeboten werden, ergänzt durch alte Klassenfotos und Fotoaufnahmen aus vergangenen Zeiten. Auch literarische Auszüge des letzten Schlossherrn, Börries von Münchhausen, werden im „Erzähl-Kabinett“ vorgetragen.

Wer sich die Gegend rund um das Schloss anschauen möchte, kann im Feuerwehrmuseum fotografische Erinnerungen an alte Zeiten entdecken. Die Nikolaikirche, eine der Urkirchen in der Region, wird am Tag des offenen Denkmals ebenfalls geöffnet sein. Auf dem benachbarten Friedhof sind viele Persönlichkeiten aus dem Umfeld des Schlosses begraben, auch der letzte Schlossherr von Münchhausen. Vor dem Schloss bewirtet der Oldtimerclub Windischleuba e. V. die Gäste – Gegrilltes, Kuchen oder Eis, kalte und warme Getränke, für alles ist gesorgt.

>>> Die gesamte Veranstaltung wird nach den aktuellen Corona-Verordnungen durchgeführt, die ggf. tagesaktuell angepasst werden müssen. <<<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünfzehn − zwölf =

Skip to content