Altenburger Land im Aufbruch:

Hier wird die Zukunft gestaltet

„Der fliegende Salon“ ist ein Zusammenschluss von Kultureinrichtungen im Altenburger Land. Er wurde aus dem Bedürfnis heraus gegründet, das Bewusstsein für den Strukturwandel zu schärfen und ein Netzwerk für das gemeinsame Entwickeln einer lebenswerten Region zu fördern.

Dabei knüpfen die fliegenden Salons an die aufklärerische Tradition der Salonkultur an und finden im gesamten Landkreis statt – ob im Gasthof, Gemeindesaal oder in der Gartenanlage.

 

Unsere nächsten Vorhaben

 
Großes Finale bei der Schatzsuche im Altenburger Land
Mit Teamarbeit verborgenen Kulturschätzen neuen Glanz verleihen

mit Pflanzen künstlerisch kreativ werden,
sich über Lieblingsrezepte oder landestypische Speisen austauschen oder
kulinarische Debatten bei einem interkulturellen Picknick anzetteln

MITTWOCHS UM 5
Know-how, Austausch und Vernetzung für Vereine

Musik und Geselligkeit wie im Salon der Herzogin
Die Musikschule Altenburger Land feiert ihren Siebzigsten

museum unterwegs
Das Lindenau-Museum Altenburg auf Tour im Landkreis

Blicke über den Gartenzaun erwünscht
Die Vielfalt der Altenburger Kleingartenreiche auf der Gartenwanderwegroute entdecken

 
 

Die Salon-Orte

 

Hereinspaziert und willkommen:
Wir haben schon auf Sie gewartet!​

Sie wollen aktiv dazu beitragen, das Altenburger Land zu einem zukunftsfähigen Ort zu machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir suchen engagierte Menschen, die mit uns gemeinsam Ideen entwickeln und umsetzen möchten.

Egal, ob Sie sich für Kultur, Nachhaltigkeit oder gesellschaftliche Themen begeistern – zusammen gestalten wir die Zukunft des Altenburger Landes.

    Skip to content