Aufruf: Auf Schatzsuche im Altenburger Land

Gemeinsam mit der Erlebe was geht gGmbH suchen wir Interessierte, die mit uns zusammen auf Schatzsuche im Altenburger Land gehen!

Unser Landkreis hat kulturell viel zu bieten: Denkmäler, Traditionen und Bräuche, Sprache und Dialekt, Kulinarik, Kunst und Handwerk, Land(wirt)schaft und Architektur oder auch Feste. Das kulturelle Erbe ist reich und so mancher Schatz schlummert noch im Verborgenen.

Gemeinsam sammeln wir in einem Team – bestehend aus sieben Kulturbegeisterten – Schätze, die das künstlerische und kulturelle Leben in unserer Region prägen. Das können Gegenstände, Tradition und Bräuche, Sprache und Dialekt, Kulinarische Kultur, Kunst und Handwerk, Geschichte und Geschichten, Landschaft und Architektur, Feste und Feierlichkeiten, Soziale Normen und Werte, Kulturelles Erbe und Denkmäler sein.

Wir durchstöbern zusammen unsere Kulturlandschaft und packen alles, was für uns und die Region wertvoll erscheint, in eine Schatzkiste. Schließlich wollen wir die Kiste öffnen und auf besondere Art und Weise die wunderbaren Kulturschätze strahlen lassen.

Bürger und Bürgerinnen des Landkreises, die am Salonformat mitwirken wollen, können sich bis zum 25. Februar 2024 um die Teilnahme an der Schatzsuche bewerben und bilden dann mit anderen Bewerbern ein Team. Per Losverfahren sollen schließlich die Gruppen zusammengesetzt werden.
Für ihre Teilnahme erhalten alle Mitwirkenden eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 840 Euro.

Kunst- und Kulturschaffende, die sich ebenso auf den Aufruf bewerben können und nach Referenzen und Engagement ausgewählt werden, koordinieren federführend die Teams. Sie können ein Honorar in Höhe von 1.650 Euro erhalten.

Die Schatzsuche im Altenburger Land bietet die Chance, federführend mit der Erlebe was geht gGmbH ein besonderes Kulturformat innerhalb des Fliegenden Salons umzusetzen und persönliche Aktivitäten im Bereich Kunst und Kultur sichtbar zu machen.

Kontakt

Bei offenen Fragen oder Bedarf nach mehr Informationen, melden Sie sich gerne per Mail unter: schatzsuche@fliegender-salon.de.

Formulare und Teilnahmebedingungen

Bewerbungsformular für Bürgerinen und Bürger zum Download

Bewerbungsforlmular für Kunst- und Kulturschaffende zum Download

TEILNAHMEBEDINGUNGEN für die „Schatzsuche im Altenburger Land“ zum Download

Skip to content